Link verschicken   Drucken
 

Unsere Kooperationspartner

Grundschule:

Ziel ist die Vernetzung von Kindergarten und Grundschule auf pädagogischer Ebene. Dadurch soll den Kindern der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule erleichtert werden. Somit feiern wir zusammen das St. Martin Fest, Fasching und besuchen uns gegenseitig zum Vorlesen sowie zu weiteren Aktionen, die sich durch den Jahreskreislauf ergeben.  
 
Frühförderstelle:

Bei besonderem Förderbedarf eines Kindes steht uns die Frühförderstelle in Memmingen zur Verfügung. Wir als Kindertagesstätte und besonders die Eltern finden dort Beratung und Unterstützung.  
 
Jugendamt: 

Das Jugendamt unterstützt Familien mit finanziellem Unterstützungsbedarf bei den KiTa Gebühren. Zudem stehen wir auch bei der Gefahr auf Kindeswohlgefährdung im engen Kontakt mit dem Jugendamt.  
 
Verkehrspolizei:

Zur Vorbereitung auf die Schule ist es wichtig bestehende Verkehrsregelungen und Sicherheitsvorkehrungen kennen und verstehen zu lernen. Hierfür stehen wir im Kontakt mit der Verkehrspolizei Memmingen, die uns bei der Verkehrserziehung zur Seite steht.  
 
Gesundheitsamt:

Bei Fragen des Infektionsschutzes und Hygienemaßnahmen stehen wir im ständigen Kontakt mit dem Gesundheitsamt. Auch wird das Gesundheitsamt von uns über meldepflichtige Erkrankungen informiert. Die Schuleingangsuntersuchung übernimmt das Personal des Gesundheitsamtes. Diese Untersuchung wird in der KiTa durchgeführt.  
 
Therapeuten wie Logopäden und Ergotherapeuten:

Jedes Kind ist individuell. Es gibt Kinder, die in einzelnen Bereichen Förderbedarf aufweisen. Diese Kinder wollen wir in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützen. Hierbei ist der stetige Austausch mit den Eltern von großer Bedeutung. Zusammen mit Fachkräften wie Logopäden, Ergotherapeuten, etc. begleiten wir das Kind kompetent auf seinem weiteren Lebensweg. 
 
Erziehungsberatungsstelle: 

Bei alltäglichen Erziehungsfragen, Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten sowie schwierigen familiären Situationen ist die Erziehungsberatungsstelle eine wichtige Anlaufstelle für Eltern. Hier unterstützen wir die Eltern gerne bei der Kontaktaufnahme.  
 
Schulen und Ausbildungsstätten:

Als Ausbildungsstätte für angehende Kinderpflegerinnen oder Erzieherinnen (pädagogische Fachkräfte) arbeiten wir seit Jahren eng mit verschiedenen Fachschulen für Sozialpädagogik zusammen. Wir stellen Plätze für Tages-, Wochen-, Kinderpflege- und Erzieherpraktikanten/innen zur Verfügung. Die Anzahl dieser Plätze richtet sich nach den aktuellen Möglichkeiten der Einrichtung, damit eine qualifizierte Anleitung gesichert bleibt.

Kontakt
 

Kindertagesstätte Trunkelsberg
KiTa–Leitung: Melissa Mayer
Schulstraße 2
87779 Trunkelsberg

 

Telefon: 08331/89923
 

 
 

kochen